trinkgeld yucatan

Advertisement
Hallo ich habe eine Frage bezüglich Schwarzgeld. Ich bin von Beruf Elektriker und da muss man auch regelmäßig Kundendienst machen. Wenn man nun zb etwas neues Installieren muss wie zb Steckdosen oder so und schreibt eine normale Rechnung und alles wa
Ich bin der Meinung niemand sollte Trinkgeld verlangen. Wenn man es freiwillig gibt ok, aber mir ist schon so oft aufgefallen das wenn man keins oder wenig gibt die Kellner total zickig sind. Die bekommen doch nen Stundenlohn, wenn sie so wenig verdi
hi ich geh zu mein frisuer schon 1 jahr lang hin.Und die schneiden egal welche friseur 1.sehr gut 2. nur max.20min (bei mir) und 3. es kostet nur kleine 7 euro wieviel trinkgeld darf man asiaten geben ich hab bei galileo gehöhrt es währe nicht gut da
Wie der Name schon sagt, wird er das Geld doch später versaufen. Also fördere ich doch eigentlich mit Trinkgeld geben seinen Alkoholkonsum. Das kann es doch nicht sein, oder? Sollte er später an einer Alk Leber sterben, so habe ich mich doch mitschul
Ich habe mir in einem Möbelhaus einen Schrank bestellt, dieser wird heute geliefert. Zusätzlich zum Preis für den Schrank, muss ich noch Liefekosten bezahlen und die Montage kostet nochmals 60 € extra . Ist es ok, wenn ich da dann nicht auch noch Tri
Trinkgeld wird doch vielfach auch nur dann gegeben, wenn die Arbeitsleistung mehr als zufrieden gestellt hat. Sternchenflut wertet die Bedeutung der Sternchen m. E. etwas ab. Sie sollen doch etwas Besonderes darstellen. Vielleicht sehe ich das auch f
Für Schnaps und Zigaretten soll mein Trinkgeld nicht verpulvert werden, das mag ich irgendwie nicht. Kann ich den Kellner oder die Friseurin dezent darauf hinweisen? Was sagt die Etikette dazu? *rofl* trinkgeld= du gibst eine kleinigkeit, weil sie di
Ich bin mal aushilfsweise ausliefern gefahren und stellte fest, daß je größer die Häuser und je dicker die Autos davor, desto weniger oder meistens gar kein Trinkgeld gab es (einmal sogar einen betont herzlichen Händedruck). Das waren aber meist auch
Du musst gar kein Trinkgeld geben. 3% sind üblich Wenn du zufrieden warst kannst du dem Zimmermädchen war geben, sie verdient nicht viel. Beim Essen runde die Zahl auf. Es kommt auch darauf an, in welches Land zu gehst, die Schweizer verdienen genug,
man knapp bei Kasse ist? Es ist immer in Ordnung, kein Trinkgeld zu geben. Trinkgeld gibt es bei mir für besonderen Service und nicht für Pauschalbehandlung oder weil Trinkgeld üblich ist. Haltet mich ruhig für geizig, aber ich muß auch für meine Koh
ich bin kellnerin beim griechen und arbeite nun fast 3 jahr dort. anfangs bekam ich 6 euro die stunde ohne trinkgeld. nach einigen wochen sprach ich das thema an,doch meine chefin meinte,ich würde mein trinkgeld nicht bekommen. ich wollte die arbeit
ist das nicht eine Frechheit? In einem Restaurant in Baden Baden steht auf der Rechnung ein 10 %iges Zwangs-Trinkgeld. Ist so was überhaupt erlaubt? siehe unter www.badisches-tagblatt.de Man sollte bitte ALLES schreiben, nicht nur einen Teil. Im Text
Zahlt man für Service und Freundlichkeit im Restaurant oder im Imbiss noch Trinkgeld und wenn ja wie viel? Das machen noch viele. Eigentlich ist das in den überteuerten Preisen der Restaurants mit eingerechnet. Wenn die ihre Angestellten nicht genug
Wie sieht das rechtlich aus? Ich & die andere Praktikantin im Krankenhaus, bekommen manchmal Süßigkeiten oder etwas Geld von Patienten zugesteckt, weil diese es zu schätzen wissen, dass wir obwohl wir nichts dafür bekommen jeden Tag motiviert und lie
Habe eben einem hüftenschwingenden, bis auf einen Dischär-Danga und roten Gummistiefeln naggischen Mann, der an einer Stange auf einem Tisch tanzte mit den Zähnen einen 5 Euroschein ins Büxchen geschoben. Kann ich das absetzen? Oder geht das nur mit
Wie viel Trinkgeld muss man geben? Ob Kellner, Kofferboy, dem Trainee oder der Putzfrau auf der Raststätt-Toilette. Gibt es unterschiede zwischen Länder, Ich könnte mir vorstellen das in Osteuropa die Leute, wegen ihre niedrigen Lohn auf das Trinkgel
damit es merkt, dass das Geld heutzutage nicht mehr so locker sitzt wie früher? Ja klar: Das "niedere Personal", und warum 5 ct.?Niederes Personal" soll doch froh sein uns bedienen zu dürfen, was erdreistet sich eine Kellnerin für die Höfli
Könntet ihr mit so einer Person befreundet sein? Die nennen sich Geizhälse. Schreckliche Personen! ich selber und das ist meine persöhnliche meinung,empfinde menschen,die kein trinkgeld geben,als charakterstark. mir wäre es peinlich kein trinkgeld zu
Ich habe letztens in Berlin kein Trinkgeld gegeben, da es Freitag Abend war, und die Bar nicht einmal frisch gezapftes Bier im Lager hatte. "Wurde noch nicht geliefert". Dann ist es für mich persönlich ok, kein Trinkgeld zu geben. Hätte ich alle
Als ich im Fruehsommer in Italien war, sagte mir jemand, dass die deutschen Touristen ziemlich knausrig mit dem Trinkgeld sind. Wieviel Trinkgeld gebt Ihr denn so im Cafe oder Restaurant? Das ist recht unterschiedlich und richtet sich bei mir wirklic