Englisch Kurs München

Hey! Ich möchte nun in München nen Business-Englisch-Kurs machen. Habt ihr Erfahrung mit Cambridge Institut bzw. Wall Street? Wen empfehlt ihr?

Advertisement
Antworten Auszüge:

Wall Street war super. Viel besser als die Rest. Man lernt richtig dort und du bist nicht nur ein Nummer zu ihnen. Schick mir eine PM und kann ich die Email von meinem Berater geben. Es ist besser zu treffen mit WSE erstmals, weil es so anders ist. ...

Antworten Auszüge:

Wall Street war super. Viel besser als die Rest. Man lernt richtig dort und du bist nicht nur ein Nummer zu ihnen.

Schick mir eine PM und kann ich die Email von meinem Berater geben. Es ist besser zu treffen mit WSE erstmals, weil es so anders ist.

Wall Street ist sicherlich nicht schlecht um Grundlagen zu schaffen...allerdings musst du dort auch viel eigeninitativ machen um voran zu kommen...du kannst aber dort die Grundlagen schaffen und dann noch 3-4 Einzelstunden nehmen um das Gelernte zu festigen :-)

Hallo ich würde Dir von Lösungen wie Wall Street oder Cambridge oder Berlitz abraten. Die bekommst nur Gruppenunterricht und bist nur eine Nummer. Deine individuellen Themen werden nicht aufgegriffen und am Ende bist Du genauso schlau wie vorher. Ich würde mich für Einzelunterricht entscheiden. Bei mir jedenfalls hat das super funktioniert.

http://englischkurs-muenchen.blogspot.de/

Druck
Advertisement